04651 / 851 - 0 info@gemeinde-sylt.de

Dorfmanager eine Aufgabe auf den Begriff gebracht

An einem funktionierenden dörflichen Leben teilhaben zu können, wollen wir unseren Bürgern erhalten. Bürger, Vereine, Verbände und Politik gestalten das Zusammenleben in der Gemeinde. Persönliche Überzeugungen, Parteizugehörigkeit, Vereinsmitgliedschaften, Sozialverbände bilden das Gerüst dieser Gemeinschaft.

Das Räderwerk dörflicher Gemeinschaft lebendig zu halten, dort beginnt der Auftrag an die Dorfmanagerin. Wo Vereine Sorgen haben, ihre Belange nicht ausreichend darlegen zu können, kann die Dorfmanagerin formulieren und vortragen.  

Dort wo Bürger Themen von den örtlichen Politikern diskutiert haben möchten, kann die Dorfmanagerin den Dialog initiieren, begleiten, zusammenfassen und für politische Entscheidungen aufbereiten. 

Wünschenswertes wird manchmal vom Machbarem begrenzt. Die Dorfmanagerin kann hier helfen, diese  Sachzwänge nachvollziehbar zu kommunizieren.

Gelebt wird Gemeinsamkeit dort wo man sich trifft und miteinander spricht. Die Dorffeste in unseren Ortsteilen sind beliebt. Für die ausrichtenden Vereine jedoch zunehmend eine Herausforderung in der Organisation. Die Dorfmanagerin kann beitragen die viele Arbeit auf mehr Schultern zu verteilen.  

Wenn für Gemeinschaftsaktionen neue Ideen vorgeschlagen werden, kann die Dorfmanagerin Hilfe in der Umsetzung anbieten.

 

 

Dorfmanagerin- Als Person

Gesa Michaelsen, ich bin 56 Jahre und lebe seit 36 Jahre auf Sylt, in Tinnum. 

Als gebürtige Nordfriesin und überzeugte Dorfbewohnerin bin ich Insulanerin durch und durch. Ich liebe Literatur, Pferde, Schottland, Fahrradfahren, plattdeutsches Amateurtheater und meinen Garten.

Statement:

In der beruflichen Laufbahn von einer zunächst handwerklichen Tätigkeit bin ich vor 18 Jahren in den Bereich von Bürokommunikation, Patientenverwaltung und später auch Qualitätsmanagement gewechselt.

Die Aufgabe als Dorfmanagerin ist Neuland für alle, auch für mich. Ich verbinde damit den eigenen Wunsch, durch mehr Kommunikation miteinander, mehr Verständnis füreinander zu entwickeln.

Dabei orientiere ich mich an die für diese Tätigkeit formulierten Ziele. Im Gespräch offen zu bleiben, ein Ohr
für Zwischentöne zu haben, nicht voreilig zu bewerten, das ist meine Aufgabe an mich, jeden Tag.

Für die Insel Sylt wünsche ich mir den Erhalt dörflicher Lebenskultur ohne Ausgrenzung, also die herzliche Einbeziehung unserer Gäste in unsere Lebensart. Selbstbewusst im Sinne der eigenen Herkunft lebe ich in Verbindung zu Natur und Umwelt.

Inselverwaltung der Gemeinde Sylt und des Amtes Landschaft Sylt  |  Dorfmanagerin
Gesa.Michaelsen@Gemeinde-Sylt.de  |  Tel. 04651 851- 140 / Mobil 0159 0182 1076

 

Alle Themen der Dorfmanagerin