04651 / 851 - 0 info@gemeinde-sylt.de

Keitum

Wirklich erleben kann man Keitum am besten zu Fuß. Das frühere Kapitänsdorf war bis zum aufblühen des Tourismus Hauptort der Insel Sylt. Alte Reetdachhäuser umgeben von Friesenwällen, zahlreiche Kunsthandwerker und Galerien, exklusive Boutiquen, verwinkelte Straßen, lebendigen Museumsgeschichte und eine anspruchsvolle Gastronomie prägen heute den Ort, der auch als „das grüne Herz der Insel“ gilt. Brauchtumspflege genießt hier einen hohen Stellenwert. Auf dem höchsten Punkt des Sylter Geestkerns befindet sich die im früheren 13 Jahrhundert errichtete St. Severin-Kirche.