Die Gemeinde Sylt sucht zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit, unbefristet

einen Erzieher/
Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) 

für die Offene Ganztagsschule (OGS) St. Nicolai 25- 30 Stunden (auch Quereinstieg ist möglich)

Die Grundschule mit Förderzentrumsteil St. Nicolai mit dem Standort Am Nordkamp, kurz Schule St. Nicolai, ist eine Grund- und Förderschule im Herzen von Westerland. Das multiprofessionelle Team betreut ca. 240 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Unterstützt wird das Team durch zahlreiche Kooperationspartner. Die Schule St. Nicolai hat zwei Standorte und ist Förder-, Begabten- sowie DaZ-Zentrum der Insel Sylt. Die pädagogischen Schwerpunkte sind u.a. das selbständige Forschen und Experimentieren in den Naturwissenschaften, die Inklusion sowie eine lebendige Konfliktkultur. Die Schule St. Nicolai ist Träger des Deutschen  Schulpreises 2016.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und kompletten Bewerbungsunterlagen an die

Gemeinde Sylt
Personal und Organisation
Andreas-Nielsen-Str. 1
25980 Sylt / OT Westerland
personal@gemeinde-sylt.de

 

 

Ihre Aufgaben:
  • Zusammenarbeit in einem pädagogischen Team mit jungen und erfahrenen Fachkräften sowie mit allen Akteuren der Schule (insbesondere auch der Schulleitung)
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Elternarbeit in Form von Tür- und Angelgesprächen
  • organisatorische und pädagogische Mitarbeit
  • Unterstützung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen und bei den Hausaufgaben
  • Teilnahme am Qualitätsmanagement
  • kleinere Angebote / Aktivitäten erarbeiten und anbieten
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Dienstbesprechungen
  • Arbeitszeiten überwiegend am Nachmittag
Was wir voraussetzen und uns wünschen:
  • SPA oder vergleichbarer Abschluss mit Berufserfahrung
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in einer Offenen Ganztagsschule / Hort / betreute Grundschule
  • Freude am Umgang mit Kindern im Grundschulalter
  • kommunikativ, teamfähig, zuverlässig, kreativ, belastbar
  • Selbstorganisation und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Selbstreflexionsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Motivation und Freude an der Arbeit
  • Teamfähigkeit und Konfliktlösungsstrategien
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent
Wir bieten Ihnen:
  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein motiviertes, engagiertes und fachlich gut aufgestelltes pädagogisches multiprofessionelles Team
  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25-30 Stunden
  • Entgelt nach Entgeltgruppe S 8a / S 4 / S 2 des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst (TV SuE) je nach Qualifikation
  • Jahressonderzuwendung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst sowie Prämienzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Zahlung einer monatlichen Inselzulage
  • gegebenenfalls Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Teilnahme und Finanzierung von Fort- und Weiterbildungen (intern/extern)
  • Verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wie z.B. Sonderkonditionen für Fitnessstudio oder Sylter Welle, Betriebssport (Zumba und oder Fußball)
Für weitere Informationen:

Fragen zu den Aufgaben beantwortet Ihnen der Leiter der OGS, Herr Bollmann unter der Tel.: 0160-95977304.

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG) werden berücksichtigt.