04651 / 8510 info@gemeinde-sylt.de

Neue Erfolge im Verkehrsforum Keitum/Munkmarsch

Jul 24, 2020 | Aktuelles

Zweimal trafen sich in der ersten Jahreshälfte die Einwohner aus Keitum und Munkmarsch zum gemeinsamen Verkehrsforum. Auf der jüngsten Ortsbeiratssitzung am 23. Juli konnten daraus nun erste konkrete Schritte abgeleitet werden. 

Dabei zeigte sich auch, dass sich Wünsche an dem Machbaren messen müssen. Denn die Verkehrsordnung der Kommune wird vom Landrat des Kreises per Verfügungen gelenkt. Alle Änderungswünsche und Ideen müssen darum zunächst von Fachleuten als zielführend, angemessen und rechtskonform eingestuft werden.

Die so aufbereiteten Maßnahmen unterlaufen dann in einer Verkehrsschau vor Ort noch einer Realitätsprüfung. Dann erst münden die Pläne zur Verbesserung in rechtskonformen Verfügungen. Gut zu wissen: Was sich für den Laien wie ein Wollknäuel aus Anordnungen und Verfügungen anfühlen mag, ist also tatsächlich ein roter Faden. 

Das Keitumer Ziel bleibt in der Perspektive ein autofreies Keitum. Der Weg dorthin wird nur in Etappen erreichbar sein. Der Verkehrsausschuss der Gemeinde Sylt wird in seiner nächsten Sitzung im September die ersten nötigen Schritte für den angesprochenen Faktencheck einleiten.

Sicher werden die weiteren Etappen unter Beteiligung der Bürger erarbeitet. Manch einer mag hier auch „zu viel Tempolimit“ bei den Entscheidungswegen attestieren. Doch Bürgerbeteiligung ist ein hohes Gut, sie sollte nicht der Geschwindigkeit zum Opfer fallen.