04651 / 8510 info@gemeinde-sylt.de

Klimaschutz für jedermann

Jul 16, 2020 | Aktuelles

Die Gemeinde Sylt tut bereits eine Menge für den Klimaschutz: So ist nahezu die gesamte gemeindeeigene Beleuchtung bereits auf LED umgestellt, und seit Ende 2019 hat die Insel wieder eine Klimaschutzmanagerin, die sich um die Klimabelange der Insel kümmert. Was alles für den Klimaschutz getan wird, ist auf der Webseite https://klimaschutzsylt.de/ sehr anschaulich zusammengefasst.

Was aber kann jeder einzelne von uns tun? Abgesehen vom verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen wie Strom und Wasser und dem Fokus auf regionale und umweltschonend produzierte Lebensmittel bietet das Land Schleswig-Holstein jetzt ein Förderprogramm, das effektive Klimaschutzmaßnahmen für Privatpersonen attraktiv und erschwinglich macht. 

Unter dem Motto „Klimaschutz zum Mitmachen“ kann jede Privatperson eine Förderung von 50 Prozent, in Ausnahmefällen sogar bis zu 75 Prozent, für klimaschützende Maßnahmen erhalten. Dazu zählen beispielsweise die Anschaffung eines Lastenfahrrades oder einer Ladesäule für Elektrofahrzeuge zur Reduzierung des fossil angetriebenen Autoverkehrs ebenso wie die Einrichtung einer Solarthermieanlage oder eines Fernwärmeanschlusses zur Vermeidung fossiler Brennstoffe. 

Die Fördergelder werden nach dem „Windhundprinzip“ verteilt, daher gilt es schnell zu sein und einen Antrag zu stellen, nachdem die Anschaffung erfolgt ist. Weitere Details zu dem Programm finden sich auf der Klimaschutzseite der Gemeinde Sylt unter https://klimaschutzsylt.de/klimaschutz-fuer-alle-foerderprogramm-des-landes-schleswig-holstein/