04651 / 8510 info@gemeinde-sylt.de

Im Amt für Inneres und Bildung ist für die Abteilung Zentrale Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle 

eines Abteilungsleiters (m/w/d)

zu besetzen.

 

Die Tätigkeit umfasst u.a. folgende Aufgaben

  • Abteilungsleitung
  • Eigenständige Bearbeitung von Angelegenheiten des Kommunalverfassungsrechts für die Gemeinde Sylt und das Amt Landschaft Sylt
  • Gremienarbeit
  • Verantwortlich für das gemeindliche Sitzungsdienstprogramm more-Rubin für die Gemeinde Sylt und das Amt Landschaft Sylt
  • Liegenschaftsverwaltung mit Vertragsmanagement
  • Verantwortliche Pflege und Weiterentwicklung des gemeindlichen Berichtswesens
  • Haushaltsangelegenheiten

Schwerpunkt der Arbeit auf dieser Stelle wird die Umsetzung des Digitalisierungsprozesses sein.
Zur Abteilung Zentrale Dienste gehören neben der Gremienbetreuung auch die Bereiche Gebäudebewirtschaftung, Internet und IT.

An den zukünftigen Stelleninhaber (m/w/d) werden folgende Anforderungen gestellt:

  • erfolgreiche Ablegung der zweiten Angestelltenprüfung (Verwaltungsfachwirt (m/w/d)) bzw. die Befähigung für die Beamtenlaufbahn des gehobenen Dienstes (Laufbahn-gruppe 2) oder eine juristische Ausbildung,
  • Fachkenntnisse und Rechtskenntnisse in den übertragenen Aufgabengebieten,
  • Eigeninitiative und Organisationstalent sowie
  • Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft auch in schwierigen Situationen.
  • Wünschenswert ist zudem eine mehrjährige Leitungserfahrung in einem vergleichbaren Bereich.


Geboten wird: 
 

  • ein interessanter, verantwortungsvoller und vielseitiger Arbeitsbereich,
  • die Leitung eines engagierten und kompetenten Teams 
  • eine Vollzeitstelle 
  • Die Einstellung erfolgt gemäß § 31 TVöD zunächst für zwei Jahre auf Probe. Bei Bewährung wird die Führungsfunktion auf Dauer übertragen. 
  • Vergütung – bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen – bis zur Besoldungsgruppe A 12/ Entgeltgruppe 11 TVöD

Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt die Amtsleiterin des Amtes für Inneres und Bildung Frau Monika Kuhn, Telefon 04651 851-200.

Die Vorgaben des Schwerbehindertenrechts, des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG) werden berücksichtigt.

Interessierte Bewerber (m/w/d) richten bitte Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2020 an die

Gemeinde Sylt
Personal und Organisation
Andreas-Nielsen-Str. 1
25980 Sylt / OT Westerland