Im Amt für Umwelt und Bauen ist für die Abteilung Bauverwaltung (4.2) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines Abteilungsleiters (m/w/d)

zu besetzen.

Das Amt für Umwelt und Bauen betreut in baurechtlichen Fragen die Gemeinde Sylt und die Gemeinden des Amtes Landschaft Sylt (List auf Sylt, Kampen, Wenningstedt-Braderup und Hörnum).

Das Aufgabengebiet ist vielseitig und umfasst alle sich aus dem öffentlichen Baurecht ergebenden Handlungsfelder.

Aufgaben:

  • Leitung der Bauverwaltungsabteilung
  • Geschäftsführung und Koordination aller Aufgaben der Bauverwaltung
  • Koordination und Bereitstellung aller Sitzungsvorlagen, Teilnahme am Sitzungsdienst, Protokollführung
  • Betreuung der Bauausschüsse auch für die amtsangehörigen Gemeinden
  • Verantwortliche Bearbeitung aller Rechtsfälle durch die Rechtszüge
  • Verantwortliche Beurteilung aller schwierigen Rechtsvorgänge
  • Koordination und Aufstellung des Haushaltes für das Amt für Umwelt und Bauen
  • Bearbeitung von Schadensfällen in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Schadensausgleich (KSA)
  • Widmung und Entwidmung öffentlicher Verkehrsflächen nach dem Straßen- und Wegegesetz
  • Selbstständige Prüfung von Konzessionsanträgen
  • Leitung von Submissionsterminen
  • Selbständige Bearbeitung des Mängelmelders
  • Vertretung für die Abwicklung des Bauleitplanverfahrens

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt/Master/Bachelor (Allgemeine Verwaltung / Public Administration) oder Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II)
  • mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen bzw. die Bereitschaft sich zügig in neue Aufgaben einzuarbeiten
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit und Flexibilität
  • eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten, persönliches Engagement
  • Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • klarer Ausdruck in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Bereich der aktuellen Standardsoftware (MS-Office)
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz auf der Insel Sylt in Vollzeit (39/41 Wochenstunden)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Die Einstellung erfolgt gemäß § 31 TVöD/§ 5 LBG zunächst für zwei Jahre auf Probe. Bei Bewährung wird die Führungsfunktion auf Dauer übertragen.
  • Vergütung – bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen – bis zur Besoldungsgruppe A 12/ Entgeltgruppe 11 TVöD
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team
  • gründliche und umfangreiche Einarbeitung und zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Schweitzer, Abteilungsleiter Bauverwaltung, Tel.: 04651/851-610.

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungs-gesetzes sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG) werden berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 19. März 2021 an die

Gemeinde Sylt

Personal und Organisation

Andreas-Nielsen-Straße 1

25980 Sylt / OT Westerland