04651 / 851 - 0 info@gemeinde-sylt.de

Im Amt für Inneres und Bildung der Gemeinde Sylt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für den Bereich

Sachbearbeitung
Liegenschaften und Grundstücksverwaltung
‚zu besetzen.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Verwaltung bebauter und unbebauter kommunaler Grundstücke, u.a. Bearbeitung von Pacht- und Nutzungsverträgen sowie Dienstbarkeiten,
  • Erwerb und Veräußerung kommunaler Grundstücke und Liegenschaften (Kauf, Verkauf, Tausch, Bestellung von Rechten am Grundeigentum Dritter),
  • Verwaltung verfügungsberechtigter Grundstücke
  • Erstellung von Vorlagen für Gremien der Sylter Gemeinden in Liegenschaftsangelegenheiten
  • Untermietverträge Dienst- und Feuerwehrwohnungen im OT Tinnum
  • Koordination von Wohnungsvergaben für das Amt Landschaft Sylt

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit durchschnittlich 39,0 Wochenstunden. Die Bezahlung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 9b TVöD.

Da im Einzelfall auch die Teilnahme an Sitzungen der Gremien der Sylter Gemeinden erforderlich ist, ist auch eine Bereitschaft zur Dienstausübung in den Abendstunden erforderlich. Ebenso notwendig ist der Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter in der Kommunalverwaltung oder eine vergleichbare kaufmännische oder juristische Ausbildung,
  • einschlägige Erfahrungen im Bereich Liegenschaften ist von Vorteil,
  • umfangreiche Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen
  • Kenntnisse der Örtlichkeiten sind wünschenswert


Darüber hinaus erwarten wir:

  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Fragen zu den Tätigkeitsfeldern beantwortet Ihnen gerne die Leitung der Abteilung Zentrale Dienste, Frau Heike Ghiladi, Tel.: 04651/851-223.
Der Vorrang nach dem Schwerbehindertengesetz bzw. dem Gleichstellungsgesetz bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung findet Berücksichtigung.

Sollten Sie interessiert sein, so richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen
Unterlagen bis zum 15.10.2019 an die folgende Anschrift: 
Gemeinde Sylt, Personal und Organisation, Postfach 1664, 25980 Sylt