Die Gemeinde Sylt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Touristische Abgaben in der Abteilung Steuern und Abgaben

einen Sachbearbeiter (m/w/d)

Es handelt sich um eine Krankenvertretung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden. Entgelt wird nach Entgeltgruppe 7 TVöD gezahlt. Die Einstellung erfolgt befristet.

 

Die Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sachbearbeitung im Bereich der Erhebung von touristischen Abgaben

 

Wir suchen:

  • ein/e einsatz- und entscheidungsfreudige/r Mitarbeiter/in mit der Fähigkeit zur selbständigen Arbeit.
  • Abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung oder vergleichbare Qualifikation
  • gute Kenntnisse über die PC-Anwenderprogramme MS-Word, MS- Excel und MSOutlook
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein innovatives und herausforderndes Arbeitsumfeld
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD inkl. attraktiver betrieblicher Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 25 Stunden (Gleitzeit)
  • teilweise können Tätigkeiten in Heimarbeit erledigt werden

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Claudia Dedek unter der Telefonnummer 04651 – 998 335 oder auch per Email an dedek@westerland.de gerne jederzeit zur Verfügung. Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG), werden berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20. Februar 2022 an die

Gemeinde Sylt
Abteilung Personal und Organisation
Postfach 16 64
25969 Sylt