04651 / 851 - 0 info@gemeinde-sylt.de

In der Gemeinde Wenningstedt-Braderup ist die Stelle einer

Überwachungskraft (m/w/d)

für den Ruhenden Verkehr ab 15. Februar 2020 befristet für die Dauer der Schutzfristen der jetzigen Stelleninhaberin zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Überwachung des Ruhenden Verkehrs sowie die Erteilung von Verwarnungen bei Verstößen. Die Aufgabe ist verbunden mit teilweise intensiven Kundengesprächen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 39 Stunden. Es sind regelmäßig an Samstagen, zeitweise auch an Sonn- und Feiertagen zusätzliche Dienste zu leisten.

Der Einsatzort erstreckt sich über das gesamte Gebiet der Gemeinde Wenningstedt-Braderup. Die Bewerber/-innen müssen im Besitz der Führerscheinklasse B sein.

Gesucht wird ein/e einsatz- und entscheidungsfreudige Mitarbeiter/in mit der Fähigkeit zur selbständigen Arbeit, guten Umgangsformen sowie einem sicheren und ruhigen Auftreten. Es handelt sich um eine Außendiensttätigkeit, deren Wahrnehmung körperliche Belastbarkeit voraussetzt. Im persönlichen Kontakt zu den Verkehrsteilnehmern/innen ist zudem ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit und Bürgerorientierung gefordert, mit dem Ziel, den Verkehrsteilnehmern das Verständnis für die Aufgabenwahrnehmung näher zu bringen und geltende Regelungen durchzusetzen.

Eine Vergütung wird nach Entgeltgruppe 5 TVöD gezahlt.

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, sowie dem Gesetz zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG) werden berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 04651/836180 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22. Januar 2020 an die:

 

Gemeinde Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Frau Bürgermeisterin Katrin Fifeik

Strandstraße 25

25996 Wenningstedt-Braderup (Sylt)