04651 / 8510 info@gemeinde-sylt.de

Amt für Finanzen und Controlling

Das Amt für Finanzen und Controlling (ca. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) sorgt dafür, dass im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung für die Gemeinde Sylt als auch als Verwaltungsdienstleister für die amtsangehörigen Gemeinden Hörnum, Kampen, List und Wenningstedt-Braderup alle Zahlungen zeitnah erfasst werden, reibungslos umgesetzt und die Zahlungsempfänger rechtzeitig Ihre Leistungen erhalten. Der Haushalt der Gemeinde Sylt hat ein Volumen von ca. 50 Millionen Euro. Ebenso werden hier auch alle Finanzeinnahmen der Gemeinden verwaltet. Größte Einnahmeposition bei der Gemeinde Sylt ist die Gewerbesteuer (ca. 13 Mio) sowie die Zweitwohnungssteuer (4,5 Mio). Ferner gehören zu den Einnahmen die Grund-, Hunde- u. Vergnügungssteuer sowie die Erhebung von Gebühren und Beiträgen. Um alle Aufgaben schnell, kompetent und unkompliziert zu erledigen, ist das Amt für Finanzen in folgende Sachgebiete untergliedert:

Finanzwirtschaft/ Haushaltsplanung/ Buchhaltung

Jährlich wird ein Haushaltsplan (siehe unten) erstellt, der sämtliche Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden beinhaltet. Hierin werden auch alle Investitionen –bzw. Investitionsmaßnahmen der Gemeinden für das laufende Jahr ausgewiesen. In der Finanzbuchhaltung werden alle Buchungen zur Vorbereitung der Ein- und Auszahlungen bearbeitet. Ferner gehören die Haushalts-, Finanz und Investitionsplanungen sowie die Erstellung der Jahresrechungen zu den weiteren Aufgaben.

Zahlungsabwicklung durch die Gemeinde- und Amtskasse
Zusammen mit der Finanzbuchhaltung leistet die Gemeinde- und Amtskasse zentral für alle Gemeinden und Verbände sämtliche Auszahlungen und zieht die Einnahmen ein, mahnt und leitet wenn notwendig Vollstreckungsmaßnahmen ein.
Abgabenabteilung
In diesem Sachgebiet erfolgt die Veranlagung aller Steuerpflichtigen für die Bereiche der Grundsteuer, der Gewerbesteuer, der Zweitwohnungssteuer, der Hundesteuer, der Vergnügungsteuer sowie die Festsetzung von Gebühren für die Straßenreinigung sowie den Bereich der Oberflächenentwässerung in der Gemeinde Sylt.
Liegenschaftsverwaltung
In diesem Sachgebiet werden alle Liegenschaften der Gemeinde Sylt und der amtsangehörigen Gemeinden betreut. Hierzu gehört u.a. die Vorbereitung von Miet- und Pachtverträgen sowie von Grundstücksverträgen und deren Überwachung.
Touristische Abgabenabteilung
Hier erfolgt die Veranlagung und Prüfung aller Pflichtigen für die Heranziehung zur Kur- und Tourismusabgabe.

Amt für Finanzen und Liegenschaften – Inselverwaltung am Bahnweg 20-22, 25980 Sylt / OT Westerland