Der Schulverband Sylt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Diplom Sozialpädagogen / Diplom Sozialarbeiter (m/w/d).

Der Schulverband Sylt ist Träger des Schulzentrums auf Sylt (Gymnasium mit Gemeinschaftsschulteil) dem zentralen Schulstandort für ca. 715 Schülerinnen und Schüler der Insel Sylt. Das integrative Förderangebot im Schulzentrum Sylt soll durch Unterstützungsangebote begleitet werden.

Wenn dieser Arbeitsplatz Ihren beruflichen Vorstellungen entspricht, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung bis zum 28. August 2022 an den

Schulverband Sylt
Personal und Organisation
Postfach 16 64
25969 Sylt / OT Westerland
personal@gemeinde-sylt.de

 

 

Ihre Aufgaben:
  • Konzeption und Durchführung von Präventions- und Interventionsmaßnahmen
  • Beratung von Schüler*innen, Lehrkräften und Eltern und ggf. auch Vermittlung zwischen den Parteien
  • Durchführung von umfassenden sozialpädagogischen Diagnostiken und Problemanalysen
  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit
  • Gestaltung und Durchführung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten und damit verbundene Stärkung der Partizipation
  • Zusammenarbeit mit der Schulgemeinschaft und entsprechende Abstimmung
  • Networking im inner- und außerschulischen Bereich, z.B. Diakonisches Werk, Jugendamt, Jugendhilfe, Familie im Mittelpunkt o.ä.
  • Kinder- und Jugendschutz und entsprechende Maßnahmen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und an schulischen Gremien
Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d) oder
  • Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d) (Universitätsabschluss als Diplom-Pädagoge (m/w/d) mit Fachrichtung Sozialpädagogik oder Fachhochschulabschluss als Diplom-Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung) oder
  • Bachelor (B. A.) oder Master (M. A.) in Sozialer Arbeit
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (im Alter 10 – 19 Jahre) und in dieser Hinsicht besondere Belastbarkeit
  • Kenntnisse der relevanten sozialpädagogischen Methoden, der Entwicklungspsychologie sowie des systemischen Ansatzes in der Sozialarbeit
  • Rollenklarheit zwischen Ihnen und anderen Mitgliedern der Schulgemeinschaft sowie einer damit verbundenen hohen Problem- und Konfliktlösungskompetenz
  • Empathie und Teamfähigkeit sowie eine strukturierte und verbindliche Arbeitsweise
  • routinierter Umgang mit MS-Office-Produkten
  • gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • wünschenswert sind bereits erworbene Kenntnisse im Bereich der Medienprävention
Wir bieten:
  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein dynamisches Team an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit 37 Wochenstunden
  • Bezahlung nach TVSuE EG S11
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche auf der Insel Sylt
  • diverse Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Jobticket oder E-bike Leasing in Planung
Für weitere Informationen:

Für weitere Informationen zu dieser spannenden Aufgabe und zum Schulkonzept steht Ihnen die Schulleiterin Frau Gonde Detlefsen telefonisch unter 04651 957 4310 oder Email an gonde.detlefsen@schule.landsh.de gerne jederzeit zur Verfügung. Fragen zum Beschäftigungsverhältnis beantwortet Ihnen Frau Janina Nikolei telefonisch unter 04651 851 235 oder janina.nikolei@gemeinde-sylt.de.

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG), werden berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 28. August 2022 an

Schulverband Sylt
Personal und Organisation
Postfach 16 64
25969 Sylt / OT Westerland