Die Gemeinde Sylt sucht zum 1. August 2023 motivierte Menschen für den Ausbildungsberuf des

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

 

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Voraussetzung ist der Mittlere Schulabschluss bzw. ein gleichwertiger Schulabschluss.

Wenn Dein Interesse geweckt wurde, dann bewirb Dich bis zum 30.09.2022 bei der

Gemeinde Sylt
Personal und Organisation
Andreas-Nielsen-Str. 1
25980 Sylt / OT Westerland
personal@gemeinde-sylt.de

Was erwartet Dich?
Dich erwartet eine dreijährige Ausbildung im dualen System. Du durchläufst diverse Ausbildungsstationen quer durch die Fachbereiche der Gemeinde Sylt, welche Dir einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben der Verwaltung ermöglichen. Der theoretische Teil der Ausbildung beinhaltet den Berufsschulunterricht in Form von Blockunterricht in Husum sowie die Zwischen- und Abschlussprüfung in der Verwaltungsakademie Bordesholm. Du wirst durch mehrwöchige Lehrgänge, welche Du im Internat der Verwaltungsakademie Bordesholm verbringst, auf die Prüfungen vorbereitet.
Was bietet Dir eine Ausbildung bei der Gemeinde Sylt?
Die Gemeinde Sylt bietet Dir einen interessanten und vielseitigen Ausbildungsplatz. Zudem bietet die anspruchsvolle Ausbildung flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie freundliche und motivierte Mitarbeiter. Des Weiteren wird ein attraktives Ausbildungsentgelt gezahlt.
Welche Inhalte werden mir vermittelt?
Die Ausbildung bei der Gemeinde Sylt verschafft Dir ein Einblick in Bereiche des öffentlichen Rechtes und vermittelt Dir Grundkenntnisse in Büroorganisation und Kommunikation. Ebenfalls lernst Du …
… wie man Bürger und Organisationen berät und Verwaltungsaufgaben dienstleistungs- und kundenorientiert erledigt.
… wie man bei der Aufstellung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen mitwirkt und Zahlungsvorgänge bearbeitet.
… wie man Vorgänge unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme erledigt.
… wie man bei der Vorbereitung von Sitzungen kommunaler Beschlussgremien mitwirkt.
… wie man Verwaltungsentscheidungen auf der Grundlage von Bundes- und Landesrecht und dem kommunalen Ortsrecht erarbeitet und begründet.
Was musst Du mitbringen?
Während deiner Zeit als Auszubildende*r erwarten wir von Dir die Fähigkeit, freundlich und hilfsbereit auf Menschen zugehen zu können. Zudem sind Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein ebenfalls Eigenschaften, die gerne gesehen werden. Eine gute Schulleistung in den Fächern, Mathe, Deutsch, Wirtschaft und Politik sowie eine Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten wären ebenfalls vorteilhaft.
Wieviel verdiene ich?

Das Ausbildungsentgelt (brutto) richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentliche Dienst (TVAöD).
Im ersten Ausbildungsjahr: 1068,26 €
Im zweiten Ausbildungsjahr: 1118,20 €
Im dritten Ausbildungsjahr: 1164,02 €

Nice-to-know:
– 30 Tage Urlaub im Jahr
– 5-Tage Woche (39 Std.)
– 400€ Prämie beim direkten Bestehen der Prüfung
Wie kann ich mich nach der Ausbildung weiterbilden?
Nach der Ausbildung kann eine Weiterbildung als Verwaltungsfachwirt/in oder ein duales Studium zum Bachelor of Arts – Public Administration (für den Beamtendienst) gemacht werden.
Ansprechpartner:
Für Rückfragen steht Dir gerne Norbert Petersen (Gemeinde Sylt, Abteilung Personal und Organisation) unter der Telefonnummer 04651/851-231 oder per E-Mail Personal@gemeinde-sylt.de zur Verfügung.
Zusatzinformationen:

Die Gemeinde Sylt ist daran interessiert, den Anteil an Auszubildenden mit Migrationshintergrund zu erhöhen. Bewerber*innen mit interkultureller Kompetenz werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wie kannst Du Dich bewerben?

Für die Bewerbung als Auszubildende*r bei der Gemeinde Sylt benötigen wir folgende Unterlagen vollständig:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Ggf. eine Auflistung Deiner absolvierten Fortbildungen

Wenn Du Interesse hast und Dich bewerben willst, dann sende Deine Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2022 entweder direkt per E-Mail (pdf-Dateien) an

personal@gemeinde-sylt.de

oder per Post an die

Gemeinde Sylt
Abteilung Personal und Organisation
Andreas-Nielsen-Straße 1
25980 Sylt | OT Westerland

Bei Erhalt der Dokumente, wirst Du durch eine Eingangsbestätigung informiert.