Die Gemeinde Sylt stellt für die SYLT-KITA Teileinrichtung „Am Nordkamp“ zum 01.08.2023 einen Ausbildungsplatz für die praxisintegrierte Ausbildung zum

 

Erzieher (m/w/d)

zur Verfügung.

Die Ausbildung findet in enger Kooperation mit der Fachschule für Sozialpädagogik in Niebüll statt. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und findet in Form eines dualen Systems statt.

 

Wir erwarten:

 

  • Fachabitur oder eine bereits abgeschlossene und förderliche Ausbildung
  • Motivation und Freude an der Arbeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Soziales Grundverständnis
  • Empathie
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit sich mit pädagogischen Themen auseinander zu setzen und diese wieder zu geben

 

Ihre Ausbildung umfasst im Wesentlichen folgendes:

 

  • Kennenlernen aller Aufgaben eines Erziehers
  • Einarbeitung in das Aufgabengebiet eines Erziehers unter Anleitung
  • Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter zwischen einem und sechs Jahren
  • Mitarbeit in einem großen Team von 20-25 Mitarbeitern
  • Mitarbeit im Kleinteam der jeweiligen Gruppe
  • Mitarbeit im integrierten Qualitäts- und Personalentwicklungsmanagement (IQUE) Die Ausbildungsvergütung beträgt im
    1. Ausbildungsjahr Brutto: 1.140,69 €
    2. Ausbildungsjahr Brutto: 1.202,07 €
    3. Ausbildungsjahr Brutto: 1.303,38 € (TVAöD Pflege)

 

Nach erfolgreichem Abschluss ist der staatlich geprüfte Erzieher m/w/d (Bachelor) erlangt.

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Kosmehl Leiterin der SYLT-KITA, Tel.: 04651-22979

 

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG) werden berücksichtigt.

 

Bei Interesse senden Sie bitte eine kurze Bewerbung bis zum 06.01.2023 an die

Gemeinde Sylt
Personal und Organisation
Andreas-Nielsen-Str. 1
25980 Sylt / OT Westerland
info@gemeinde-sylt.de