Sie möchten nach Feierabend einen Spaziergang am Meer machen oder am Wochenende die Radwege durch wunderschöne Dünenlandschaften erkunden? Lernen Sie Deutschlands berühmteste Nordseeinsel von einer anderen Seite kennen und übernehmen Sie die Leitung des Amtes für Finanzen und Controlling auf Sylt … interessiert?

Die Gemeindeverwaltung Sylt führt die Geschäfte der Gemeinde Sylt mit ihren sieben Ortsteilen sowie des Amtes Landschaft Sylt mit vier weiteren Gemeinden und 4 Zweckverbänden und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Finanzen und Controlling eine

Amtsleitung  (m/w/d).

 

Als Amtsleitung im Amt für Finanzen und Controlling sind Ihnen derzeit die Abteilungen Haushalt und Finanzbuchhaltung, Steuern und Abgaben, Kasse und Vollstreckung sowie Haushalt und Controlling unterstellt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30. Juni 2022 an

Gemeinde Sylt
Personal und Organisation
Andreas-Nielsen-Str. 1
25980 Sylt / OT Westerland

 

Übernehmen Sie die Leitung des Amtes für Finanzen und Controlling auf Sylt

Sie möchten nach Feierabend einen Spaziergang am Meer machen oder am Wochenende die Radwege durch wunderschöne Dünenlandschaften erkunden? Lernen Sie Deutschlands berühmteste Nordseeinsel von einer anderen Seite kennen und übernehmen Sie die  Leitung des Amtes für Finanzen und Controlling auf Sylt … interessiert?

Die Gemeinde Sylt besteht aus den sieben Sylter Ortsteilen Archsum, Keitum, Morsum, Munkmarsch, Rantum, Tinnum und Westerland und ist Hauptwohnsitz für rund 14.000 Personen. Hinzu kommen etwa 4.000 Personen mit einem Zweitwohnsitz. Als Tourismusdestination sind jährlich etwa 4,6 Mio. Übernachtungen zu verzeichnen.

Wir bieten mehr als nur die Gelegenheit, dort zu leben, wo andere Urlaub machen: Sylt bietet auch ein Umfeld, in dem Kinder noch wohlbehütet groß werden können, mit einem lebendigen Netzwerk aus Vereinen und Verbänden sowie umfangreichen Betreuungs- und Bildungsangeboten für Kinder vom Krabbel- bis ins Erwachsenenalter.

Sylt bietet ein Leben inmitten der einzigartigen Natur des Nationalparks Wattenmeer mit seinen Stränden, Dünenlandschaften und der Nordsee. Sylt ist eine Gemeinde, die die besten Aspekte der ländlichen und urbanen Gebiete in sich vereint.

Folgende Tätigkeitsschwerpunkte erwarten Sie bei uns:

Als Amtsleitung im Amt für Finanzen und Controlling sind Ihnen derzeit die Abteilungen Haushalt und Finanzbuchhaltung, Steuern und Abgaben, Kasse und Vollstreckung sowie Haushalt und Controlling unterstellt.

Folgende Tätigkeitsschwerpunkte erwarten Sie bei uns:

  • Leitung des Amtes für Finanzen und Controlling mit ca. 40 Mitarbeitenden insbesondere für folgende Aufgabenschwerpunkte:
    Kämmerei, Grund- und Gewerbesteuern, Umsatzsteuer, Zweitwohnungssteuer, Tourismus- und Kurabgabe, Widerspruchs- und Klageverfahren, Zuwendungen, Zuschüsse und Förderungen, Beiträge und Gebühren, Vermögens- und Darlehensverwaltung, Stiftungsrecht, Vollstreckung und Kasse, Beteiligungen, Betriebe gewerblicher Art und Eigenbetriebe
  • Koordination der Arbeitsabläufe im Amt für Finanzen und Controlling
  • Bearbeitung finanzwirtschaftlicher und steuerwirtschaftlicher Grundsatzfragen
  • Bearbeitung grundsätzlicher Fragen des Abgaben-, und Gebührenrechts in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen inklusive des Satzungsrechts
  • Verantwortliche termin- und qualitätsgerechte Erledigung der anstehenden Arbeitsvorgänge und Prozesse innerhalb des Amtes für Finanzen und Controlling
  • Sicherstellung der Umsetzung von rechtlichen Vorgaben
  • Mitwirkung bei örtlichen und überörtlichen Prüfungen
  • Bürgschaften und kreditähnliche Rechtsgeschäfte
  • Umsetzungskontrolle der Beschlüsse der Gremien
  • Einführung der DOPPIK
  • Entwicklung der Instrumente zur finanziellen Steuerung des „Gesamtkonzerns Gemeinde Sylt“ und Fortentwicklung der bestehenden Kosten- und Leistungsrechnung
Das sind unsere Erwartungen an Sie:
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzverwaltung, idealerweise mit eigenverantwortlicher Aufstellung des Haushaltsplans einer kommunalen Verwaltung
  • Fundierte Fachkenntnisse des Verwaltungsrechts und des kommunalen Haushaltsrechts
  • die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe zwei, zweites Einstiegsamt (ehemals höherer allgemeiner Verwaltungsdienst) oder
  • ein für diese Aufgaben förderlicher Studienabschluss wie Master of Public Administration / Allgemeinde Verwaltung oder
  • ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Öffentliche Finanzwirtschaft oder
  • Verwaltungsbetriebswirt*in
  • wünschenswert wäre die Qualifikation „Kommunale Bilanzbuchhaltung“
  • nachgewiesene Erfahrung bei der Leitung und Durchführung von Projekten
  • Erfahrung im Aufbau und im Umgang mit dem betriebswirtschaftlichen kommunalen Rechnungswesen (Doppik)
  • Erfahrung mit betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumenten
  • Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit, Engagement und Empathie
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen verbunden mit Verhandlungsgeschick und guter schriftlicher als auch mündlicher Ausdrucksfähigkeit
  • Eine Persönlichkeit, die sich in der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden sowie den politischen Gremien und Bürgerinnen und Bürgern mit starkem Durchsetzungsvermögen, fairem Verhandlungsgeschick und sozialer Kompetenz einbringt
  • Bereitschaft zur Sitzungsteilnahme der kommunalen Gremien oder anderen Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
Wir bieten Ihnen:
  • eine Führungsposition in Vollzeit
  • bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bieten wir Ihnen die Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 14 SHBesO
  • bei Vorliegen der entsprechenden tarifrechtlichen Voraussetzungen wird Beschäftigten Entgelt bis zur Entgeltgruppe 14 TVöD gezahlt
  • Es handelt sich um eine Führungsposition, die zunächst für die Dauer von zwei Jahren auf Probe gemäß § 5 des Landesbeamtengesetzes (LBG) übertragen wird.
  • Tariflich Beschäftigte werden im Sinne des § 31 TVöD zunächst für zwei Jahre auf Probe eingestellt.
  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem innovativen und herausfordernden Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • diverse Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Jobticket oder Ebike-Leasing in Planung
Für weitere Informationen

Für weitere Informationen zu dieser spannenden Aufgabe und dem daraus einhergehenden Aufgabengebiet steht Ihnen der Bürgermeister der Gemeinde Sylt Herr Nikolas Häckel telefonisch unter 04651 851 100 oder Email an buergermeister@gemeinde-sylt.de  oder der Abteilungsleiter der Abteilung Personal und Organisation Herr Norbert Petersen telefonisch unter 04651 851 231 oder Email an norbert.petersen@gemeinde-sylt.de gerne jederzeit zur Verfügung.

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes bzw. des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), sowie des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für SH (GstG), werden berücksichtigt.