Gemeinde Sylt

Öffnungszeiten

Rathaus und Bahnweg 20-22

Öffnungszeiten:

Mo.-  Fr.     8.00 – 12.30 Uhr
Mo.+ Do.  14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Das Standesamt Sylt ist an Freitagen
nur für Eheschließungen geöffnet.

____________________________________

Inselverwaltung 
Gemeinde Sylt /Amt Landschaft Sylt

Rathaus
Andreas-Nielsen-Straße 1/ Bahnweg 20-22
25980 Sylt / Westerland

Postfach 1664
25969 Sylt / Westerland

Telefon 04651-851-0
Fax 04651-851-290
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

I

N

F

O

 

 

Button Ratsinfo

Gemeinde Sylt - Aktuelles

Henner-Krogh-Förderpreis 2019 am 02. Februar 2019 im CCS

Die Bewerbung für den 31. Henner-Krogh-Förderpreis, dem Sylter Musikwettbewerb, ist ab sofort möglich.

Interessierte Gruppen und Einzelinterpreten zwischen 16 und 50 Jahren können ihre Bewerbung einschließlich Demo-CD oder USB-Stick einreichen. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an nicht-professionelle Musiker aller Stilrichtungen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz auf Sylt. Musikgruppen sind teilnahmeberechtigt, wenn die Teilnehmer/-innen mindestens zur Hälfte ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz auf Sylt haben. Bewerber/-innen, die eine über die allgemeine Musikschulförderung hinausgehende musikalische Ausbildung absolviert haben (z. B. Musikstudium), sind nicht zugelassen.

Das Preisgeld für den Henner-Krogh-Förderpreis beträgt insgesamt 5.555 Euro. Namentlich prämiert werden die ersten drei Plätze, alle weiteren Teilnehmer erhalten Anerkennungsprämien ohne Platzierung. Darüber hinaus ist ein Sonderpreis des Musikers Reinhard Mey in Höhe von 3.000 Euro für den besten deutschsprachigen Beitrag ausgesetzt. Inhaltlich fallen hierunter auch plattdeutsche und friesische Beiträge. Die Vergabe des Sonderpreises erfolgt unabhängig von der Bewerbung für den Henner-Krogh-Förderpreis.

Erstmalig wird es in 2019 einen weiteren, durch den Sylter Unternehmer Öger Akgün gesponserten Zusatzpreis geben, der unter allen teilnehmenden Bands und Musikern am Förderpreisabend ausgelost wird. Geplant ist, diesen Preis in Form einer Erlebnisreise auszugestalten, was über den Besuch eines renommierten Tonstudios, Konzertes oder der Begegnung mit anderen Musikern und Songwritern einschließlich eines spannenden Rahmenprogramms reichen kann. Durch das Verlosungsverfahren haben alle zugelassenen Teilnehmer des Förderpreises die Chance, diesen Zusatzpreis zu gewinnen. Und zwar unabhängig von der Platzierung und Juryentscheidung an dem Abend.

Fragen zur Veranstaltung und zu den ausführlichen Teilnahmebedingungen beantwortet Ron Glauth Telefon mobil 0151 / 52719922 oder per E-Mail foerderpreis@henner-krogh-stiftung.de. Die Bewerbungsunterlagen können ebenfalls bei Ron Glauth abgefordert werden. Bewerbungsschluss ist der 02. Dezember 2018. Weitere Informationen gibt es außerdem auf der Homepage der Henner-Krogh-Stiftung zur Förderung Sylter Musiker unter www.henner-krogh-stiftung.de und auf der Facebookseite Henner-Krogh-Stiftung und Förderpreis.

31. Henner-Krogh-Förderpreis 
Samstag, 02. Februar 2019
Congress Centrum Sylt in Westerland

Der Verkauf von Fund-Fahrrädern findet am Mittwoch, den 29.08.2018, in der Zeit von 13:00-16:00 Uhr auf dem Gelände der Inselverwaltung, Bahnweg 20-22, 25980 Sylt OT Westerland, statt.

Der Verkauf erfolgt im augenscheinlichen Zustand unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Es wird darauf hingewiesen, dass Empfangsberechtigte ihren Anspruch gem. §980 BGB noch bis zum Tage des Verkaufs geltend machen können. Betroffene, die Eigentumsrechte an bis zum 28.02.2018 abgegebenen Fahrrädern haben, wenden sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 851 555 an den Bürgerservice der Gemeinde Sylt oder sprechen persönlich zu den bekannten Öffnungszeiten im Bahnweg 20-22, 25980 Sylt OT Westerland, vor.

Verkauft werden Kinderfahrräder, Damenfahrräder, Herrenfahrräder zu Festpreisen von 20,-€  bis 50,-€.

Der Erlös geht in die Fortentwicklung unserer Spielplätze.   

Die Volkshochschule Sylt informiert, dass die Deutschkurse in den Sprachniveaus A1, A2, B1 und B2 ab Montag, den 27. August 2018, fortgeführt werden.

Informationen zu den Kursen erhalten Sie unter www.vhs-sylt.de oder in der Geschäftsstelle der VHS Sylt.

Anmeldungen sind ausschließlich in der Geschäftsstelle der  VHS Sylt, Stephanstr. 6, 25980 Sylt/OT Westerland von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 9 – 12 Uhr möglich.

SOULTRACK – Aufführung des Tanzprojektes
am Samstag, 18. August 2018 und Sonntag, 19. August, jeweils um 19 Uhr im Alten Kursaal – jetzt schnell noch Karten sichern!

Die „Gezeiten-Tanz-Company Sylt“ zeigt modernen Tanz und Elemente des Tanztheaters unter der Leitung der Kölner Chefchoreografin Suheyla Ferwer. 41 Sylter Schülerinnen und Schülern gelang es, mit Hilfe der beiden Choreografen Dennis Girga und Patric Lindström, innerhalb von drei Wochen ihrer Sommerferien, ein Tanzstück der „Extraklasse“ zu erarbeiten und auf die Bühne zu bringen. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Nikolas Häckel wird das Kooperationsprojekt der Gemeinde Sylt und der Schulsozialarbeit von Jugendpfleger Holger Bünte nunmehr im achten Jahr organisiert.

Machen Sie sich bereit für die  Premium-Jugendtanzvorstellung 2018 auf Sylt. Machen Sie sich bereit für SOULTRACK!

SOULTRACK handelt von schönen und negativen Erfahrungen, die Kinder und Jugendliche beeinflussen und ihr Verhalten ein Leben lang prägen. Diese  Kräfte werden choreografisch erfasst und künstlerisch im Tanztheater umgesetzt.

SOULTRACK ist für Menschen jeden Couleurs, die sich von fabelhaften Bildern, zauberhaften Licht-Effekten und intensiven Geschichten berühren lassen wollen - ein Tanzstück für die ganze Familie!

Eintrittspreise: Erwachsene 10 €, Kinder / Schüler 5 €. Tickets bei allen Vorverkaufsstellen des ISTS.

Fotos: Fotograf Nabil Hajrashid